Steinskulpturen

Hierbei handelt es sich um Bildwerke, die den originalen, meist barocken Figuren nachempfunden sind. Die beiden Putto gehören zu den Allegorien der vier Elemente. Luft, Wasser, Erde und Feuer.

 

Die weibliche Putte in einer Wolke stehend symbolisiert als Falknerin, mit Vogel auf der behandschuhten Hand, das Element Luft und die männliche Putte stellt in einer Wasserlache stehend, mit Muschel in der Hand und einem Fisch zu seinen Füßen das Element Wasser dar.

Die originalen Vorbilder waren nur fragmental erhalten, aber Waltraud Hustermeier hat die fehlenden Partien wie Kopf, Bein oder Arm, sowie die Attribute Vogel, Muschel und Fisch professionell ergänzt, eine Form davon hergestellt und dann eine Kopie als Steinguss angefertigt. Von der originalen Putte" Feuer" existiert nur noch der Torso und ein Feuertopf.  Sollte eine Beauftragung erfolgen, kann Hustermeier  die Ergänzungen an dieser Darstellung in Angriff nehmen.